Sommergetränke für Kaffee-Liebhaber (Espresso Tonic, Iced Latte uvm.)

Sommergetränke für Kaffee-Liebhaber (Espresso Tonic, Iced Latte uvm.)

Milchschaum für Latte Art: So geht’s Du liest Sommergetränke für Kaffee-Liebhaber (Espresso Tonic, Iced Latte uvm.) 4 Minuten Weiter Bialetti - eine italienische Ikone für die Espresso Zubereitung

Heiße Tage verlangen nach kalten Drinks. Egal ob mit oder ohne Alkohol, Erfrischung ist angesagt. Noch besser ist es natürlich, wenn wir dabei nicht auf unseren geliebten Espresso verzichten müssten, sondern der Koffeinkick inklusive ist. Wir haben die beliebtesten Sommer-Drinks für dich gesammelt und zeigen dir, wie du auch an heißen Tagen jederzeit deinen Espresso genießen kannst.

Zuerst bleiben wir bei den Basics. Du musst deinen Espresso einfach nur mit einer weiteren Zutat ergänzen und schon hast du ein erfrischendes Sommergetränk.

Espresso on ice

40 ml Espresso - Eiswürfel

Gib Eiswürfel in ein Glas und extrahiere einen doppelten Espresso aus deinem Siebträger dazu. Einfacher geht es nicht.

Espresso Tonic

40 ml Espresso - 150 ml Tonic Water - 1 Scheibe Zitrone - Eiswürfel

Der Espresso Tonic ist das ideale Sommergetränk für dich, wenn du auf herbe, bittere Drinks stehst. Wie beim Espresso on Ice musst du im ersten Schritt einen doppelten Espresso - ca. 40 ml - aus deiner Siebträgermaschine extrahieren und lässt ihn kurz abkühlen. Gib in der Zwischenzeit 3-4 Eiswürfel in ein Glas und dann das Tonic Water und den Espresso dazu. Mit einer Scheibe Zitrone garnieren und fertig! Wenn du neu am Siebträger bist und nicht genau weißt, wie du den perfekten Espresso zubereitest, dann schau bei unserer Übersicht der beliebtesten Kaffeegetränke vorbei. Am Ende des Artikel ist Schritt für Schritt erklärt, wie du einen Espresso mit deinem Siebträger zubereitest.

Affogato

40 ml Espresso - 1 Kugel Vanilleeis

Willkommen in Italien: Espresso und Gelatto die perfekte Kombination für den Sommer. Gib zunächst eine Kugel Vanilleeis in ein Glas. Extrahiere dann direkt den doppelten Espresso darüber. La Dolce Vita! Du liebst Espresso, aber ein Schuss Milch darf nicht fehlen? Dann sind diese Getränke genau das Richtige für dich.

Iced latte

40 ml Espresso - kalte Milch - Eiswürfel

Fülle zuerst ein Glas mit „Kühlschank-kalter“ Milch. Bereite dann einen doppelten Espresso zu und gib ihn zur Milch. Jetzt das Glas mit Eiswürfeln auffüllen. Ein Tipp: Damit dein Getränk noch länger kalt bleibt, kannst du dein Glas vor der Zubereitung kurz in den Gefrierschrank legen.

Frappuccino

40 ml Espresso - 80 ml Milch - 1-3 TL Zucker oder Sirup deiner Wahl - Eiswürfel - Mixer

Gib zuerst einen doppelten Espresso in den Mixer und anschließend 80 ml Milch hinzu. Falls du es etwas süßer magst oder einen bestimmten Geschmack möchtest, ergänze nun Zucker oder Sirup deiner Wahl. Hierfür eignet sich zum Beispiel Karamell oder Nuss Sirup. Fülle den Mixer dann mit einer Tasse Eiswürfel und mixe alles für 30-45 Sekunden gut durch. Gib die Mischung in ein Glas und toppe deinen Frappuccino nach Belieben mit Schlagsahne. Gerade in lauen Sommernächten möchten wir auf Drinks mit Schuss nicht verzichten. Espresso Martini & Co. machen deinen Sommer unvergesslich.

Espresso Martini

50 ml Vodka - 25 ml Kaffeelikör - 25 ml Espresso - Eiswürfel

Der Espresso Martini ist ein echter Klassiker unter den Cocktails. Fülle den Vodka, das Likör und den Espresso in einen Shaker und gib Eiswürfel dazu. Alles kräftig Schütteln, in ein Martini Glas füllen und wahlweise mit einer Kaffeebohne garnieren. Prost!

Espresso Tonic mit Gin

4 cl Gin - 10 cl Tonic - 2 cl Espresso - 1 Spritzer Zitrone - Zitronenzeste - Eiswürfel

Hier kommt der Espresso Tonic in einem Gin Gewand daher. Die perfekte Kombination aus Erfrischung und Wachmacher. Zunächst ist es wichtig, den Espresso direkt nach er Zubereitung zu kühlen. Dazu kannst du den Espresso einfach in ein Glas mit Eiswürfel füllen. Gib dann den Gin, das Tonic und die Eiswürfel in ein zweites vorgekühltes Glas und dann den Espresso dazu. Ein Spritzer Zitrone und Zitronenzeste runden den Drink ab.