Adventsspecial 3: Pumpkin Spice Latte: Der Klassiker für die kalte Jahreszeit - COYOOCO

Adventsspecial 3: Pumpkin Spice Latte: Der Klassiker für die kalte Jahreszeit

Adventsspecial

Es ist Mitte Dezember, draußen wird es immer kälter und in manchen Teilen Deutschlands liegt schon Schnee. Am liebsten möchten wir uns jetzt in unsere vier Wände zurückziehen, uns aufs Sofa kuscheln und unseren Lieblingsweihnachtsfilm schauen. Dabei darf natürlich das richtige Heißgetränk nicht fehlen. Probier doch mal unser Rezept für den klassischen Pumpkin Spice Latte.

 

Das brauchst du:

 

  • 25 ml Espresso
  • 1 EL Kürbispüree
  • 1-2 EL Agavendicksaft
  • 250 ml Milch (Kuhmilch oder pflanzliche Milch)
  • 1 Prise Nelkenpfeffer
  • 1 Prise gemahlene Muskatnuss
  • 1/2 gestr. TL Zimt

 

So gelingt dir der Pumpkin Spice Latte:

 

  1. Vermenge zunächst alle Gewürze mit dem Agavendicksaft, bis alles gut vermischt ist. Gib dann das Kürbispüree dazu und verrühre alles gut miteinander.
  2. Im nächsten Schritt musst du die Milch erwärmen und in ein hohes Glas füllen. Du kannst hier gerne auch auf pflanzliche Alternativen zurückgreifen, wenn du deinen Latte lieber vegan genießen möchtest. 
  3. Nun zum Espresso. Klopfe zunächst deinen Siebträger aus und befreie ihn mit deinem Coyooco Barista Pinsel von übrig gebliebenen Kaffeeresten. Das ist sehr wichtig, denn Kaffeereste können deinen Espresso bitter schmecken lassen. Wische dann deinen Siebträger noch einmal mit unserem Coyooco Barista Handtuch aus, um zurückgebliebenes Kondenswasser zu entfernen. Mahle im Anschluss die Kaffeebohnen in deiner Kaffeemühle und befülle den Siebträger mit dem Kaffeemehl. Nun geht es ans Tampen. Streiche vorsichtig mit dem Zeigefinger über den gehäuften Kaffee, um eine gerade Oberfläche zu schaffen. Nutze dann deinen Coyooco Tamper, um das Kaffeepulver gerade in den Siebträger zu drücken. Ein kleiner Tipp: Verwende die Coyooco Tampermatte als Unterlage. So vermeidest du es, Kaffeemehl auf deiner Arbeitsplatte zu verteilen. Bevor du nun den Siebträger in deine Siebträgermaschine einsetzt, muss die Brühgruppe durchgespühlt werden. Lass dafür ungefähr 3 Sekunden heißes Wasser laufen, um zurückgebliebene Kaffeereste zu entfernen. Stelle nun das Glas mit der Nougatmilch unter die Trägeröffnung und lass den Espresso zur Mischung dazufließen. Dein Espresso sollte ungefähr 25 bis 35 Sekunden durchlaufen. Läuft der Kaffee zu schnell oder zu langsam, muss der Mahlgrad angepasst werden.
  4. Gib nun den Espresso und den Gewürz-Sirup zur Milch hinzu und verrühre alles gut miteinander. 
  5. Toppe nun deinen Pumpkin Spice Latte nach Belieben mit Milchschaum und streue als Finish etwas Zimt darüber.

 

Viel Spaß beim Trinken!